9. Dezember 2017 Updates

JETZT LIVE – LEGEND AWAKENING 1.6.2

Das erste Update technischer Natur wurde nun aufgespielt. Mit der neusten Version, dem Update 1.6.2, hat sich vor allem im Hintergrund etwas Großes geändert. Dazu gesellen sich diesmal wieder viele Bugfixes, sodass wir uns bei dem nächsten Update wieder voll auf neue Features konzentrieren können. Es bleibt also spannend! Die Änderungen des Updates findet ihr hier im Detail:

Anpassungen:

  • Unsere gesamte Datenbankserver Infrastruktur wurde ausgetauscht. Hierbei wurde in Eigenentwicklung ein Plugin geschrieben, welches nun rein mit einer sogenannten „In-Memory“ Datenbank arbeitet. Dank dieser neuen Architektur, konnten wir die Datenbankperformance drastisch verbessern, was sich zukünftig positiv auf die allgemeine Spielerfahrung auswirken wird.

Bugfixes:

  • Der fehlende Cooldown der Waffen im Schlachtfeld UTC wurde behoben und wieder eingefügt.
  • Das Inventar des Schmiedes und der Händler wurden korrigiert.
  • Die Handelsstadt wurde überarbeitet und ein Fehler korrigiert, welcher über einen gewissen Zeitraum zu hoher Serverauslastung und vereinzelten Abstürzen führen konnte.
  • Im Außenposten kann keine Ausrüstung der Ruffraktionen mehr gefunden werden. Diese Ausrüstung ist nur noch über den dafür vorgesehenen Weg erhältlich (Ruf steigern und bei ihrem Rüstmeister erwerben).
  • Das Farmwelt Plugin wurde überarbeitet, sodass viele Fehler nicht mehr auftreten sollten (fehlende Farmwelt Resets, Spawnen in der Oberwelt des Nethers, Spawnen in Blöcken unter der Erde, usw.).
  • Das Schlachtfeld KevsKlamm wurde überarbeitet, sodass Schlachten nun korrekt beendet werden und alle Spieler ihre Belohnung erhalten.
  • Minecarts und Enderperlen können wieder in den Bauwelten benutzt werden.
  • Spinnenaugen und Lohenruten werden von den jeweiligen Gegnern wieder korrekt fallen gelassen.
  • Die Zahlenindikatoren des verursachten Schadens oder der Heilung sollten nun nicht mehr den Boden der Welten übersäen.